Ihr Weg zurück zur Quelle                                          

- begleitete Reise zur Gesundheitsvorsorge nach Mallnitz, Österreich -

Ziele:

  • In den Fluss des Lebens kommen.
  • Ungelebte Emotionen laufen lassen, Blockaden öffnen.
  • Sich sicher durch das Wasser des Lebens bewegen, egal ob es wild ist oder leicht dahinplätschert.

Sie werden systemisch und integral unterstützt, lernen Naturphänomene bezogen auf Ihr Innenleben verstehen. Mit Ritualen und Meditationen in der Alpen-Natur wandeln und stärken Sie Ihren Kern, mit Hilfe der Motherdrum lösen Sie Belastendes auf. Ihr Flyer zum Herunterladen!

Höhepunkte:

Stehendes Wasser - Meditation

Vom Wassertropfen bis ins Tal – mein Lebensfluss

Luft holen im Wasserfall

Lebensreise im Medizinrad

Das Loch in der Erde

Auf dem Wasser sein – Meditation auf Findlingen

Ins Wilde gehen – Medizinwanderung in der Natur

Motherdrum – Mutter Erde Trommel

Für den eigenen Rhythmus – Rasselbau am Margareten-Pavillon

Hoch hinaus: gereinigt der Quelle entgegen gehen

geselliger Abend auf der Berghütte

Rahmen:

Termin 1: 12.8.17, 17 Uhr Vortrag „Das Geheimnis des Wassers“, Eintritt 8 Euro  (für Seminar-TN frei)

13. – 18.8.17 Seminarreise        oder

Termin 2: 29.9.17, 17 Uhr Vortrag „Das Geheimnis des Wassers“, Eintritt 8 Euro  (für Seminar-TN frei)

30.9. – 4.10.17 Seminarreise

Teilnehmerzahl:  6  bis 12 Menschen

Leitung: Dagmar Konrad (systemischer u. Psych-K Coach, Lehrtrainerin DVNLP), Raimund Wörner (Hypnose Coach, Reiki, Huna)

Übernachtung und Basis: Kärntner Hof*** www.kaerntnerhof-mallnitz.at

Ort: Flüsse, Schluchten und Berge rund um Mallnitz, Österreich

Ausgleich: 808 Euro pP  (Einstiegspreis), inbegriffen alle Seminarmaterialien (Unterlagen, Rasselbau), Hüttenabend, Vortrag.

Hinzu kommen Kosten für Übernachtung, Verpflegung, Infos hier und hier

Informationen und Kontakt: www.natur.coach, www.eq-consulting.de

Dagmar Konrad 0049-176-23122102     Raimund Wörner 0049-163-7929743

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?